Strategierat Wirtschaft-Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern

Der Strategierat wurde im Jahr 2010 gegründet. Ihm gehören Vertreter der fünf Wirtschaftskammern, der Hochschulen, außeruniversitärer Forschungseinrichtungen, der Technologiezentren, der vier Ministerien für Wirtschaft, Bildung, Energie und Landwirtschaft an. Der Strategierat wird durch den Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Herrn Dr. Stephan Rudolph geleitet und bestimmt die Ausrichtung der wirtschaftsnahen Forschung im Land maßgeblich mit, treibt die Technologieoffensive voran und sorgt für eine breite Öffentlichkeitsbeteiligung. Für jedes der sechs Zukunftsfelder werden im Rahmen einzelner Lenkungsteams externe Fachleute hinzugezogen und Netzwerke genutzt. Die Zukunftsfelder sollen perspektivisch zu Innovationsclustern entwickelt werden.

Am 06. März 2014 hat der Strategierat Wirtschaft-Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern die Regionale Innovationsstrategie (RIS) des Landes verabschiedet. Mit dieser Strategie legt Mecklenburg-Vorpommern erstmals ein strategisches Gesamtkonzept für die Gestaltung der Technologiepolitik bis 2020 vor. Die Umsetzung der RIS wird durch den Strategierat begleitet.

Geschäftsstelle Strategierat
IHK zu Rostock

Dr. Christine Grünewald
Geschäftsführung

Ernst-Barlach-Straße 1-3
18055 Rostock
Tel.: 0381/338-100
gruenewald@rostock.ihk.de

Land Mecklenburg-Vorpommern
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit
Mecklenburg-Vorpommern

Ralf Svoboda
Referatsleiter Technologie

Johannes-Stelling-Straße 14
19053 Schwerin
Tel.: 0385/588-5310
r.svoboda@wm.mv-regierung.de